Sei die Mutter, die DU sein willst!

...und nicht, die du sein sollst.

„Zu lange stillen ist schlecht für die Zähne“ - „Du musst frühzeitig Grenzen setzen“ - „Du verwöhnst dein Kind zu sehr“ - „Mein Kind soll es besser haben als ich“ - „Ich muss eine liebevolle Mutter sein“ ...

Kennst du diese gut gemeinten Sätze? Haben sie dir bislang weitergeholfen? Geben diese Sätze wirklich Aufschluss darauf, was dein Kind braucht? Oder hinterlassen sie ein Gefühl der Unsicherheit? Ein Gefühl der Ablehnung?

Der Workshop „Sei die Mutter, die DU sein willst - nicht, die du sein sollst!“ räumt auf mit gut gemeinten Phrasen, die Mütter eher Bevormundung als Erleichterung verschaffen.

Du lernst simple Techniken, mit denen du die Bedürfnisse deines Kindes in jedem Lebensalter erkennst und die dir helfen, auch DEINE Bedürfnisse zu erkennen. Denn hinter deiner Angst und deiner Sorge um dein Kind und deine Familie, liegt dein Strahlen. Und genau das wollen wir an diesem wundervollen Workshoptag sehen. Denn alles, was du brauchst, um die beste Mutter für dein Kind zu sein, ist schon längst in dir!

Termine 2019: 


Samstag, 02.02.2019, 10.00 - 17.00 Uhr 

(weitere folgen)

Wir versenden keinen Spam und geben deine Daten nicht an Dritte weiter!