Angebote für pädagogische Fach- und Lehrkräfte

Die aktuelle Studienlage schätzt die Zahl hochsensibler Menschen auf 15 - 25% unserer Gesellschaft. Das bedeutet, dass natürlich auch 15-25% unserer Kinder hochsensibel geboren werden. So kommen auf jede Krippen-, Kindergarten-, oder Kitagruppe, sowie auf jede Schulklasse im Schnitt zwischen 2 und 8 hochsensible Kinder, die sich manchmal nicht einmal zu Erkennen geben. Denn je nach Temperament und Biografie sind sie entweder ganz leise, zurückhaltend und scheu oder explodiere unter den hohen Anforderungen und Ansprüchen regelrecht.

Es ist darum an der Zeit, das Wissen über diese besondere Veranlagung in die pädagogische Arbeit zu integrieren. Gern helfen ich Ihnen dabei, hochsensible Kinder zu erkennen, zu verstehen und mit wertvollen Strategien in den ganz normalen Alltag so einzubinden, dass sie weder auffallen, noch den Ablauf stören. In meinen Vorträgen und Fortbildungsangeboten zur Hochsensibilität, Resilienz und bindungs- und beziehungsorientierter Pädagogik schaffen wir genau das.

In der Übersicht finden Sie alle Termine, die für einige Städte als öffentliche Veranstaltungen gebucht sind. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, in die Thematik hineinzuschnuppern oder tiefe Inhalte zu bekommen. 

Gern stehe ich Ihnen auch für einen Fortbildungstag in ihrer Einrichtung zur Verfügung, halte einen Vortrag vor dem Kollegium oder dem Team oder stimme mein Angebot genau auf ihre Bedürfnisse ab.

 

Für eine Inhouse-Schulung, einen Vortrag, ein Seminar oder eine individuelle Fortbildung ihrer Einrichtung melden Sie sich bitte per E-Mail an buero@familienschule-dortmund.de oder telefonisch unter 0160 - 517 6527.

Vorträge und Seminare für Pädagog*innen:

Fri, Mar 06
Pusteblume Bardowick
Das hochsensible Kind in Kita und Schule BARDOWICK
für Lehrkräfte, Erzieher*innen, pädagogisches Fachpersonal
Teilen
Fri, Apr 03
Mami sein - verbunden aufwachsen
Das hochsensible Kind in Kita und Schule HAMELN
für Lehrkräfte, Erzieher*innen, pädagogisches Fachpersonal
Teilen
Fri, Jul 17
BindungsRaum
Das hochsensible Kind in Kita und Schule KEMPTEN / ALLGÄU
für Lehrkräfte, Erzieher*innen, pädagogisches Fachpersonal
Teilen

Familienschule Dortmund

Hier bist du richtig.

Kathrin Borghoff

Humboldtstraße 45

44137 Dortmund

Anrufen

Mobil: 0160 / 517 6527

Kursraum im Therapiezentrum Quartier 45 (neben Fletch Bizzel)

Humboldtstraße 45 

44137 Dortmund

© 2017

Kathrin Borghoff 

Erstellt mit Wix.com